Modulare Förderer

Modulare Förderer

Verwendung zum Zwischentransport von Produkten und Halbfabrikaten mit erhöhter Beständigkeit der Bänder

Grundparameter


Länge des Förderers

unbegrenzt

Breite des Förderers

50 - 1 000 mm

Geschwindigkeit des Förderers

Betriebstemperatur

Belastung des Förderers

9-12-15-18 m/min

10 - 80°C

nach Einsatz

Eigenschaften

Eigenschaften


  • Kurven- oder gerade Ausführung
  • Der Grundrahmen und das Gestell bestehen aus dem Aluminium-Konstruktionssystem ALUTEC KK
  • Der Antrieb besteht standardmäßig aus einem Schneckengetriebe mit einem Dreiphasen-Asynchronmotor bzw. mit einem Motor 230V
  • Modulare Bänder PP, PE, POM, PA (nach verlangten Eigenschaften und Ausführungen) mit einem Abstand der Module von ½“ bis 2“
  • Bandmodule sind mit einer festen Kunststoff- oder Stahlstange miteinander verbunden
  • Treibende und getriebene Zahnräder aus Kunststoff
  • Gleitführung aus Kunststoff unter dem oberen Bandzweig zur Abstützung und Reduzierung der Reibung
  • Einstellung und Nachspannung des Bandes mit Achsspannern bei getriebenen Rädern
  • Bei einer Beschädigung des Bandes ist es möglich, nur den beschädigten Teil auszuwechseln
  • Hohe Lebensdauer des Bandes
  • Minimale Wartungsanforderungen

Anwendung


Dank der Möglichkeit der Profiltrassierung (horizontal, gebrochene Teile, Kurven) werden diese Förderer in industriellen, Lebensmittel- und pharmazeutischen Betrieben eingesetzt.

Zubehör

Zubehör


El. Verteiler, optische Sensoren, Frequenzumformer, Motorstarter, Antriebe, feste senkrechte/schräge Seitenführung mit erhöhten Rändern für die Führung von Waren, Seitenführung, etc.

Modulare Förderer

Modulare Förderer

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte.

V pořádku